Wechseln Sie schnell per Direktauswahl auf eine unserer Firstwald-Schulen

Die 4 Säulen des Mössinger Modells

1. Säule: LvDs
Für Kontinuität und schnelle Reaktion bei auftretenden Problemen und für die Organisation der Mittagspausen-Betreuung sind drei "Lehrer vom Dienst" verantwortlich, je einer an jedem GTS-Tagen. Sie haben den Überblick über "ihr" Tagesteam und über die Veranstaltungen des Tages. Wöchentlich treffen sie sich zu einer gemeinsamen Besprechung.

2. Säule: Viele Angebote und viele Mitarbeiter im Einsatz

Eine hohe Lehrerpräsenz während der Mittagspause und ein großes LeA-Angebot in dieser Zeit erreichen wir durch die Verlegung fast alle unsererLeAs in den Mittagspausen-Bereich.

3. Säule: Schüler engagieren sich in Verantwortungs-LeAs

Jeder unserer Schüler muss mindestens ein Mal eine Verantwortungs-LeA absolvieren (ab Klasse 8). Dies sichert eine ausreichende Mitarbeit von älteren Schülern in schulischen und außerschulschen Bereichen (Lernzeit-Betreuung, Schülermentoren, Mitarbeit in Vereinen)

4. Säule: Viel Zeit, über die Schüler/innen frei verfügen können

Alle Schüler/innen haben täglich 2 volle Stunden Mittagspause und die Gelegenheit, in dieser Zeit zu Mittag zu essen, Hausaufgaben zu machen (betreut durch Fachlehrer und Schüler), eine LeA zu besuchen oder aber sich "nur" zu erholen.

Welche LeAs aktuell in der Mittagspause angeboten werden, findet man hier

Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Evangelisches Firstwald-Gymnasium | Firstwaldstr. 36-58 | 72116 Mössingen
Telefon: 07473 / 700 - 0 | Fax: 07473 / 700 - 19 | info(at)firstwald.de