Wechseln Sie schnell per Direktauswahl auf eine unserer Firstwald-Schulen

17. November 2018

TVR-Profis zu Gast am EFG

Das Sport Neigungsfach des Firstwald-Gymnasium Mössingen durfte am Montag den 12.11.18 besondere Gäste im Sportunterricht begrüßen.

Die Volleyball 1. Bundesliga Profis des TV-Rottenburg: Fred Nagel und Mathäus Jurkovics, sowie die Managerin Lajana Kampf waren zu Gast.

Nach einem intensiven Warm-up ging es an die Bälle und Netze, um Technik und Taktik unter den Augen der Profis zu schulen. Am Ende der Doppelstunde waren alle ordentlich aus der Puste und die Profis standen noch für viele Fragen bereit. 

Am Samstagabend ging es dann, gemeinsam mit dem Neigungsfach des Firstwald-Gymnasium Kusterdingen, in die Paul Horn-Arena nach Tübingen, um den TVR gegen die Netzhoppers lautstark zu unterstützen. 

Nach spannenden, aber klaren 3:0 Sätzen und viel Jubel, endete das Spiel verdient für den TVR.

Herzlichen Dank für die tolle Stunde und das tolle Spiel!

 

 

Johannes Fritz

26. Oktober 2018

Eigenproduktion der Theater-LeAs: Grimms Pärchen

Mit großem Erfolg haben die Theater-Leas am Wochenende 13. und 14.10. ihr selbstentwickeltes Stück Grimms Pärchen vor einem ausverkauften Saal gespielt.

Über ein Jahr hinweg haben die Schüler bekannte Märchenfiguren in eine moderne Schulwelt übertragen. Herausgekommen ist ein unterhaltsame Komödie, die auch ernstere Themen wie Mobbing, Handysucht und ungerechte Lehrer thematisiert. Das Publikum reagierte sehr begeistert und es bleibt spannend, ob es nicht im neuen Jahr eine Wiederaufnahme geben wird. 

26. Oktober 2018

Ein großartiger Erzähler wird geehrt

Die Klassen 8a und 9b waren live dabei, als am Dienstag, den 23.10. Rafik Schami im LTT  der Jugendbuchpreis "Friedolin 2018"  verliehen wurde. Die Stiftung Weltethos, die den Preis jedes Jahr verleiht, hatte sich für das Buch "Sami und der Wunsch nach Freiheit" entschieden, das von einer Kindheit und Jugend in Damaskus erzählt. Es ist den syrischen Kindern und Jugendlichen gewidmet, die den Protest gegen den syrischen Machthaber auslösten, der zu dem fürchterlichen Bürgerkrieg in dem Land führte und doch aus Sicht des Autors verdienstvoll war, da er den Erwachsenen wieder ermöglichte "aufrecht zu gehen". Schami las nicht etwa aus seinem Buch vor, sondern sprach frei und erzählte fesselnd von seinem Geburtsland Syrien und von einem besonders eindrücklichen Kapitel seines Werkes. 

Der zweite Preis, der verliehen wurde, ging an das Buch"The hate you give" von Angie Thomas, einer jungen schwarzen Amerikanerin. Sie erzählt darin ihre eigene Lebensgeschichte und prangert die Gewalt und den Rassismus der Polizei gegen schwarze Jugendliche an. Die Jury für diese Entscheidung bestand aus Schülerinnen und Schülern, unter anderem vom EFG.   

Vielleicht zwei gute Tipps für den Wunschzettel - das nächste Weihnachten kommt bestimmt! 

Bettina Thimm

23. Oktober 2018

Start-up BW Young Talents Pitch Stuttgart - 3. Platz für Firstwald-Schüler

Beim Young Talents Pitch Stuttgart vom 8.10. erreichten unsere Schüler Leopold, Benedikt und Tim den 3. Platz. 

Herzlichen Glückwunsch!

 

Hier ein Beweisvideo zu Ihrer Firmenidee "Future Eye".

 

 

Matthias

20. Oktober 2018

35. Crosslauf am Firstwald-Gymnasium mit großartigen Läufen

Bereits zum 35. Mal fand am Dienstag den 16. Oktober der Crosslauf am Firstwald-Gymnasium statt. Es meldeten sich über 700 Schülerinnen und Schüler für die etwa 1km lange Crossrunde auf dem Campus des Gymnasiums. Nach einem gemeinsamen Warmup begannen die Läufe auf der anspruchsvollen Strecke die mit vielen Höhenmetern zu Beginn, den Läufern einiges abverlangte.

Bei sommerlichen Temperaturen und perfekten Streckenbedingungen wurden in den verschiedenen Altersklassen gestartet. Wie bereits im vergangenen Jahr konnten durch transpondergestützte Zeitmessung für jeden Läufer eine genaue Zeit ermittelt werden.

 

RTF und der GEA berichteten.

 

Wir gratulieren herzlich den Gewinnern der Läufe!

Gewinner nach Wettkampfklasse

Gesamtliste

Mannschaftswertung

 

Einen großen Dank an alle Partner: Eroglu, Volksbank Tübingen, ultraSports, Uhlsport, TV Rottenburg Volleyball, Handball Balingen, Walter Tigers Tübingen, Kreissparkasse Tübingen. 

Die Veranstaltung war wieder ein voller Erfolg und wir freuen uns bereits jetzt auf den Crosslauf 2019!

Die Fachschaft Sport

Johannes Fritz

15. Oktober 2018

Die DELF-LeA (Französisch-Zertifikat)

Das DELF (Diplôme d’études de langue francaise) ist ein international anerkanntes Zertifikat für Französisch als Fremdsprache. Das Diplom wird vom französischen Bildungsministerium ausgestellt. 

In der DELF – LeA werden zur Vorbereitung auf die Prüfung, Übungen zu den vier Hauptbestandteilen der DELF- Prüfung (Hören, Lesen, Schreiben, Sprechen) gemacht. Die Prüfung kann auf verschiedenen Niveaus abgelegt werden (A1-B2). Ihr lernt zum einen, Alltagssituationen je nach Situation auf Französisch zu meistern beziehungsweise, für die Fortgeschrittenen unter Euch, all Euer Können im Alltag, unabhängig von vorgegebenen Situationen, unter Beweis zu stellen.

Im vergangenen Schuljahr haben folgende Schüler erfolgreich die DELF-Prüfung absolviert: 

Niveau A1 

 

  • Niklas Arndt
  • Leni Jerosch
  • Jasmin Lauer
  • Anneli Schmid

Niveau A2

 

  • Vincent Stegmann 
  • Mathilda Zimmermann

Niveau B1 

 

  • Tim Sauter

Herzlichen Glückwunsch!

Romina Höpfl

15. Oktober 2018

Austausch mit der Schweiz – Besuch aus Bienne

Nachdem bereits letztes Schuljahr eine Gruppe von Schülern von Klasse 9 bis K1 eine Woche lang in der französischsprachigen Schweiz war, stand vom 16.-21. September der Gegenbesuch in Mössingen an. 

Die Gäste konnten bei strahlendem Sonnenschein am Mössinger Bahnhof in Empfang genommen werden und das fantastische Wetter begleitete uns die ganze Woche lang. So machten die verschiedenen Ausflüge nach Tübingen, Stuttgart, Schloss Hohenzollern oder auch zur Nebelhöhle umso mehr Spaß. Neben den Besichtigungen besuchten die Schweizer Austauschschüler aber auch an zwei Vormittagen den Unterricht, um einen Einblick in unser Schulleben zu bekommen. 

Alles in allem ist der Schüleraustausch eine schöne Möglichkeit zur Begegnung mit anderen Sprachen, Kulturen und Menschen!

Romina Höpfl

9. Oktober 2018

Badminton-LeA / Bericht vom 1. Regional-Ranglistenturnier

Am 29.09. fand in Herrenberg das 1. Regional- Ranglistenturnier statt, bei welchem in dieser Saison 4 Firstwaldschüler aus der Badminton LEA teilgenommen haben.

Alle Firstwaldschüler haben hierbei gute Ergebnisse erzielt. Toll unterstützt wurden die Jungs während der Spiele durch Coachings des LEA Leiters Reinhold Portscheller sowie jungen Trainern der SpVgg Mössingen. Alle 4 Schüler starteten in der Altersklasse U15, bei der insgesamt 22 Jungen angetreten sind. 


Besonders schön war, dass das Finale zwischen den Firstwaldschülern Janne Straub, 7b und Mika Tiegs, 8a bestritten wurde. In einem spannenden 3 Satz Spiel gewann schließlich Janne Straub und wurde somit 1.


Die Platzierungen im Einzelnen:


1. Janne Straub, 7b


2. Mika Tiegs, 8a


10. Jan Willemßen, 8a


13. Konstantin Singer, 7b

Johannes Fritz

13. September 2018

"Abitur im eigenen Takt" im TV

Ende des letzten Schuljahres war ein Filmteam am Firstwald zu Besuch. Thema waren flexible Wege zum Abitur und das Team wollte herausfinden, warum die Umsetzung dieses Konzepts noch nicht erfolgt ist, obwohl so viele Argumente dafür sprechen. 

Beteiligt waren der ehemalige Abteilungsleiter und Projektleiter "Abitur im eigenen Takt", Friedemann Stöffler, sowie die Klasse 10b unter der Leitung von Gillian Hughes.

Das Ergebnis ist ein toller Beitrag, der am 11.09. auf 3sat in der Sendung "nano" ausgestrahlt wurde. In der Mediathek ist er abrufbar:

http://www.3sat.de/mediathek/?mode=play&obj=75705

 

 

Matthias Förtsch

10. September 2018

Sommerschule 2018

In der letzten Woche der Sommerferien fand wie bereits in den letzten Jahren die Sommerschule statt, an der 31 Mössinger und Kusterdinger Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 5, 6 und 7 teilnahmen, um ihre Kenntnisse in den Hauptfächern Deutsch, Mathe oder Englisch zu verbessern bzw. zu vertiefen. 

Traditionell wurde ein Teil der Sommerschulwoche von einem Kooperationspartner gestaltet, welcher dieses Jahr Felsland war. So wurden die Schülerinnen und Schüler nach einem morgendlichen Impuls von 8.45-12.00 Uhr in den Hauptfächern unterrichtet, nachmittags bestand das Programm aus verschiedenen Outdoor-Aktivitäten wie Geländespielen, Klettern Slacklinen oder einer durch Felsland organisierte Olympiade mit Bogenschießen und vielen anderen Kooperationsspielen.

Neu war dieses Jahr, dass wir montags, mittwochs und donnerstags in Mössingen am EFG, dienstags und donnerstags in Kusterdingen waren. So konnten die Teilnehmer und Teilnehmerinnen auch einmal einen Blick in die jeweils andere Schule werfen.

Wir schauen zurück auf eine beschwingte und sehr fröhliche Woche, die sowohl den unterrichtenden Lehrern und Lehrerinnen als auch den teilnehmenden Schülerinnen und Schülern einen sanften Einstieg ins neue Schuljahr mit viel frischer Luft und ermöglichten.

Ein großes Dankeschön geht zum einen an unsere Schülermentoren aus der Oberstufe und zum anderen an das Landesprogramm Sommerschulen in Baden-Württemberg und die Karl Schlecht Stiftung, ohne deren Unterstützung die Woche nicht realisierbar gewesen wäre. Der Zuschuss der zuletzt genannten Karl Schlecht Stiftung ermöglichte uns darüber hinaus die Anschaffung von sechs tollen Sitzsäcken, auf denen man sich ab jetzt bei unseren Schulsozialarbeiterinnen in Haus C gemütlich ausruhen kann.

Friederike Wimmer für das Sommerschulteam

Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Evangelisches Firstwald-Gymnasium | Firstwaldstr. 36-58 | 72116 Mössingen
Telefon: 07473 / 700 - 0 | Fax: 07473 / 700 - 19 | info(at)firstwald.de